WordPress

Probleme und Lösungen rund um den Einsatz von WordPress

Einstellung mit dem Plugin WP Resized Image Quality

WordPress JPG Kompression anpassen

Wenn ein Bild in die Wordpress Medienbibliothek hochgeladen wird, werden automatisch die drei Bildgrößen welche in den Einstellungen der Mediathek definiert wurden, zusätzlich gespeichert und komprimiert (siehe…). Das Originalbild wird ohne jede Änderung übernommen. Die von WP verwendete JPG Kompression ist dabei fest auf eine Qualität von 90% eingestellt. Für viele Anwendungen ist dies sicherlich kein schlechter Wert!

Menü des Plugin pType Converter nach erfolgreicher Änderung

WordPress: Seiten in Beiträge ändern

Hat man seine Webseite nicht von Anfang an klar bezüglich Seiten (pages) und Beiträge (posts) strukturiert und geplant kommt sicherlich irgendwann die Einsicht, dass eine Restrukturierung notwendig ist. Seiten sollen zu Beiträgen umgewandelt werden bzw. umgekehrt.

Bildtexte in der WordPress Mediathek

Bildtexte in WordPress richtig anwenden

Dem Bild bzw. Foto wird im Web oft nicht die Beachtung geschenkt die ihm gebührt. Wir Menschen betrachten das Bild, nehmen die grafische Information auf und können die Bildinformation verarbeiten. In einer digitalen Welt braucht ein Bild jedoch Zusatzinformationen in Textform. Google und Konsorten können bei ihrer Suche die Grafik nicht auswerten. Ohne die mit dem Bild verbundenen Texte ist deshalb das Bild für Suchmaschinen und andere digitalen Anwendungen wertlos.

Permalinks in WordPress nachträglich ändern

Für meine Permalinks habe ich bisher eine benutzerdefinierte Struktur verwendet. Nachdem ich mich intensiver mit dem Thema SEO beschäftigte wollte ich nun meine Permalinks auf eine suchmaschinenfreundliche Struktur umstellen.

Bloggen mit WordPress und Microsoft Word

Wer mit WordPress arbeitet, kann auch via Microsoft Word bloggen. Dazu muss Word mit dem Konto von WordPress verbunden werden. Da ich dazu bei MS Word keine Beschreibung gefunden habe und einige Zeit der Recherche aufwenden musste hier die wichtigsten Schritte:

Jetpack Module deaktivieren

Jetpack -Module deaktivieren

Nachdem ich Jetpack installiert hatte, wurden automatisch viele der zur Zeit 24 Module (Pluginfunktionen) aktiviert. Da einige der Funktionen bereits durch andere Plugins abgedeckt waren, galt es diese Module zu deaktivieren. Ich wollte vermeiden, dass sich die Module von Jetpack nicht mit anderen Plugins in die Quere kommen, die bereits die entsprechende Aufgabe erfüllen.