Home »» OpenStreetMap

OpenStreetMap

Kostenlose OSM Karten -OSM generic routable new(DEU) 26.5.20

Kostenlose OSM Karten für GPS Geräte (Garmin) von Lambertus

Kostenlose OSM Karten gibt es reichlich. Eine Übersicht der Karten mit den notwendigen Eckdaten und Links steht unter OSM Map On Garmin zur Verfügung. Aus meiner Sicht ist für jede Anwendung etwas Passendes dabei. Wie aber meistens steht man bei zu viel des Guten vor der Frage „welche Lösung ist für mich die Richtige“.

GPS Karten installieren -Darstellung Basecamp mit angeschlossenem Oregon 550t und eingebauter microSD-Karte

GPS Karten installieren auf Garmin Geräten

GPS Karten installieren auf Garmin Geräten könnte so einfach sein! Leider geizt Garmin wie immer mit den Hilfetexten. Das notwendige Programm Garmin BaseCamp ist zwar schnell gefunden und installiert. Nun stellt sich aber schnell die Frage wohin mit dem Kartenmaterial und wie bekomme ich es dorthin.

microSD-Karte im Garmin Oregon

microSD-Karte -Speicherort für GPS Kartenmaterial

Eine microSD-Karte ist der richtige Speicherort für das Kartenmaterial im GPS-Gerät. Im heutigen Beitrag möchte ich mich dem Thema des optimalen Speicherortes für die Zusatzkarten widmen und warum sie genau dorthin gehören.

Dateistruktur des Oregon 550

Kartenverwaltung im Garmin Navi Oregon 550t

Es geht darum eine neue Karte zu installieren. Folgt man der Marketingstrategie von Garmin und blättert mal schnell 150 Euro auf den Tisch ist das ganze kein Problem. Die neue Karte auf einer SIM-Karte vorinstalliert wird in das Gerät eingebaut und schon ist alles erledigt. Für grenzüberschreitende Reisende kommen da schnell recht hohe Investitionen zusammen. Die wirtschaftliche Lösung besteht in der Verwendung von Freeware…

Freeware Karten von OpenStreetMap

Freeware Karten von OpenStreetMap für Garmin-GPS

OpenStreetMap OSM ist eine Quelle um kostenfreies Kartenmaterial zu bekommen. Jetzt ging es nur noch darum wie bekomme ich die Karten auf mein Navi bzw. auf den PC und die dort verwendete Software MapSource. Leider kein so einfaches Unterfangen, ich hatte schnell den Eindruck mich im Kreis der Navi Freaks zu bewegen. Wichtig sind deshalb gute Informationsquellen.