Home »» Geotagging

Geotagging

GPS Outdoorgerät Garmin Oregon 550t

GPS im Einsatz

Bei der Arbeit mit meinem Navi und den zugehörigen Hilfsmitteln stelle ich immer wieder fest, dass es super Informationen im Netz gibt, sie müssen nur gefunden und natürlich auch wieder gefunden werden. Um mir die Arbeit zu erleichter werde ich auf dieser Seite ab sofort Links als Arbeitserleichterung rund um das Thema GPS, Navi, Software und Sonstiges zusammenstellen.

Eingabemaske -Plugin WP-Geo

WP-Geo Plugin –einfache und schnelle Platzierung von Google Maps

Speziell in Reiseberichten ist es ein Muss, den Ort des Geschehens per Karte zu verdeutlichen. In der Vergangenheit wurde dazu Kartenmaterial in Form von Bilddateien verwendet. In Zeiten der GPS Navigation und von Google Maps bzw. Google Earth erwartet der Anwender jedoch besseren Komfort.

MapSource -Zeitangaben

Zeitzone -Fehlerquelle beim GeoTagging

Da dachte ich doch, dass ich mein Garmin Gerät Oregon 550t inzwischen kenne! Zu Hause hatte ich bereits umfangreiche Tests unternommen, unter andrem auch zum Thema GeoTagging.
Im Urlaub sollte nun alles zum Einsatz kommen! Zurück am eigenen PC galt es nun die Bilder zu verorten. Zuerst sah auch alles bestens aus, erst bei näheren Betrachtung kam das Erschrecken, mit den Zeiten stimmt was nicht?

Geotagging mit GeoSetter -Stufe 1=Geosetting, Stufe 2=Ortsdaten

Geotagging mit Freeware GeoSetter

Geotagging kann mit den unterschiedlichsten Programmen realisiert werden, mein Favorit ist die Freeware GeoSetter welche wirklich umfangreichste Anwendungen abdeckt. Ich möchte hier nicht auf das Programm im Detail eingehen, sondern nur die wichtigsten Schritte beschreiben.

Zeitangaben eines Fotos in Geosetter nach der Übernahme von ACDS

ACDSee Pro 3 kennt keine Sommerzeit! –Chaos beim Geotagging ist vorprogrammiert

Unglaublich aber wahr, ACDSee kennt keine Sommerzeit. Nun was soll das Ganze, mich interessiert das Bild und nicht all das Brimborium im Anhang wird mancher denken! Also gut, alle Knipser welche mit den Begriffen EXIF; IPTC und XMP nicht anfangen können dürfen hier wegschalten. Für ambitionierte Hobbyfotografen und für Profis sind die verborgenen Informationen wichtig und notwendig. Wer sich mit dem Thema Geotagging beschäftigt, d.h. der Verortung von Fotos benötigt als Referenz die richtige Zeit.

Geotagging -die richtige Zeit ist entscheident

Geotagging –die richtige Zeit ist entscheidend

Geotagging, die Verortung von Fotos ist nichts anderes, als dem Foto die Position an dem es aufgenommen wurde zuzuordnen. Die Technik basiert darauf, dass die von der Digitalkamera abgespeicherten Fotos auch Zeitinformationen enthalten welche mit den Daten eines GPS Gerätes synchronisiert werden müssen.