Plugin NextGen

Galerie Plugin NextGen in den Papierkorb

Das Plugin NextGen wurde von mir viele Jahren als Galerie Plugin geschätzt und genutzt. Nach dem Umstieg von NextGen 1.9.xx auf NextGEN 2.xx im Jahre 2014 und dem Wechsel von Alex Rabe auf Photocrati (2012) habe ich lange versucht die neueren Versionen anzuwenden. Probleme gab es in dieser Zeit genügend! Letztendlich habe ich mich von dem Plugin verabschiedet und ein Downgrade mit dem Plugin NextCellent durchgeführt. Seit 2016 wird das Plugin NEXGEN nun von Imagely angeboten. In der angebotenen Basisversion sehe ich gegenüber dem Standard von WordPress jedoch keinen Nutzen. Erst in der Bezahlversion Pro tauchen aus meiner Sicht interessante Features auf! Nachteilig ist auch, dass in allen Versionen eine aufgeblähte Datenbank parallel zu den WP Daten installiert wird und die Ladezeit meiner Seite beeinträchtig.


Berichte zu Plugin NextGen ab in den Papierkorb

Da alle Berichte zu NextGen aus den Jahren vor 2016 veraltet sind habe ich mich nun entschlossen diese Berichte in den Papierkorb zu verfrachten. Für den Fall, dass einzelne Themen noch Interesse finden kann man mir gerne eine Email schicken und ich werde sie gerne aus der Versenkung holen. Nur die letzten beiden Berichte sind aus meiner Sicht noch aktuell und bleiben auf der Seite. Dies ist:

  • Downgrade von NextGEN auf NextCellent Stellt sich eine technische Verbesserung in der Anwendung als nicht brauchbar heraus, kann der Weg des Downgrade gewählt werden. Diese Beschreibung aus Wikipedia trifft exakt das Problem mit NextGEN weiterentwickelt durch Photocrati. Nach dem Umstieg von NextGen 1.9.xx auf NextGEN 2.xx von Photocrati habe ich lange versucht die neue Version anzuwenden. Die mangelnde Ausgereiftheit und deren Nachteile überwiegen jedoch die Vorteile der Verbesserung.
  • Ladezeiten Plugin NextGEN Leider kann ich NextGEN wegen der bereits beschriebenen Probleme und zusätzlichen langen Ladezeiten sowie Unmengen von HTML Validierungsproblemen nicht weiter akzeptieren.

Übersicht der gelöschten Berichte zum Plugin NextGen

NextGEN -Template caption unbrauchbar, Lösung ist ein eigenes Template

Unter dem Schlagwort NextGen2 habe ich schon reichlich rund um NextGEN in der Version 2.xx von Photocrati berichtet. Auch zum heutigen Zeitpunkt, NextGEN befindet sich inzwischen in der Version 2. 0.66, tauchen immer noch Fehler, selbst bei einfachsten Anwendungen auf. Ich habe den Eindruck bei Photocrati legt man mehr Wert auf die Entwicklung kostenpflichtiger Produkte wie NextGen Pro und NextGen Plus!

NextGen -Probleme bei Update auf Version 2

Die positive Nachricht zuerst: Alle Bilder, Galerien und Alben welche ohne Zusatzfunktionen verwendet wurden werden korrekt dargestellt. Die einzelnen Menüs erfordern zwar etwas Einarbeitungszeit, hat man sich aber umgewöhnt, wird man mit Zusatzfunktionen belohnt. Falls NextGen in erweiterter Funktionalität verwendet wurde gibt es jedoch einiges zu beachten.

NextGen -Lightbox Effects für Mobile

Da ich neben den NextGen Anwendungen auch vermehrt auf die WP eigenen Foto- und Galerie Darstellungen zurückgreife, macht es Sinn, nur einen Effekt für alle Darstellungen einzusetzen. Meine Lösung dafür war das Plugin wp-jquery-lightbox. Mit der Umstellung auf NextGen2 (Photocrati) und ersten Tests rund um die Effekte war ich schon geneigt das zusätzlich Plugin zu löschen!!!!!

NextGen -Stylesheet Probleme beim Update auf Version 2

Falls NextGen 1.9x mit personalisiertem Style Sheet angewendet wurde sind für die Umstellung auf NextGen2 einige Dinge zu beachten. In NextGen2 werden komplett andere Strukturen und neue Deklarationen verwendet. Statt einer einzigen css Datei wir eine Modulstruktur angewendet, d.h. für jede einzelne Anwendung wird ein Modul Style Sheet aufgerufen.

NextGen -Templates, Frust und Freude

NexGen Templates sind vom Prinzip Themes für die die Gallery. Viele Plugin Ergänzungen zwecks anderer Galeriedarstellung bauen auf dieser Struktur auf. Will man eine personalisierte Galerie gestalten ist die Vorgehensweise recht einfach.

NextGen2 -Einzelbild einfügen

Nach der Umstellung von NextGen 1.9 auf die neue Version NextGen2 galt mein erster Test den Bildern welche ich als Einzelbilder per Shortcode eingefügt hatte. Die positive Nachricht zuerst: Alle Bilder welche ohne Zusatzfunktionen verwendet wurden werden korrekt dargestellt. Im nächsten Schritt wollte ich wie bekannt ein neues Einzelbild einfügen, nur wie!

NextGen -Umstellungsprobleme auf Version 2.0 und größer

Mitte 2013 hat der neue Besitzer von NextGen-Gallery, Photocrati Media eine völlig umgekrempelt Version veröffentlicht. Alte Templates funktionieren nicht mehr und zusätzlich gibt es reichlich Hinweise im Netz, dass sich NextGen 2.0 nicht mit WordPress 3.6 und größer verträgt. Inzwischen ist einige Zeit vergangen und die Umstellungsprobleme sollten behoben sein? ———————————————

NextGen -neuer Shortcode für Albumfunktion

In dem Bericht Jetpack und NextGen im Konflikt habe ich auf Kompatibilitätsprobleme von NextGen und Jatpack hingewiesen. Erfreulich ist, dass mit der aktuellen Version 1.9.12 diese Probleme wohl gelöst sind. Ein kleiner Stolperstein ist jedoch die Albumfunktion. Der Shortcode „album“ steht im Konflikt mit Jetpack.

Jetpack und NextGen im Konflikt

Das von mir schon seit langem verwendete Galerie Plugin NextGen in der Version 1.9.10 wird durch Jetpack in der Version 2.1.1 gestört, die Albumfunktion funzt nicht mehr.

NextGen -Warnhinweis bei der Verwendung von Alben

Wird eine PHP Version 5.4 bzw. größer verwendet so gibt es zur Zeit Probleme mit NextGen. Auf den Seiten wo die Albumfunktion zum Einsatz kommt erscheint ein Warnhinweis:

NextGen -Problem mit der Datenbank

NextGen setzte ich bereits seit langem, erfolgreich als Galerie Plugin, in den unterschiedlichsten Webseiten ein. Nur bei einer der Applikationen bin ich nun auf einen Fehler der Klasse sonderbar gestoßen. Die Erstellung und Änderung von Alben war nicht mehr möglich.

Templates von NextGen gehören in das Child Themes

Wie bei allen komplexen Systemen gibt es im Zusammenspiel Child Themes und NextGen ein kleines Problem. Ausgehend von der Philosophie, dass im Child nur die Dinge behandelt werden müssen welche Abweichungen von der Basis erfordern, bin ich in die Falle getappt. Wird ein Child Themes verwendet, muss der Ordner nggalery im Child angelegt werden.

NextGen –Einzelbilddarstellung mit Bildunterschrift per Template

Einzelne Bilder werden bei Verwendung des Plugins per ShortCode in dem Text eingebunden. Dabei wird mit den Parametern id, w, h und float das Format und die Positionierung festgelegt. Leider ist als Standard keine Darstellung des Einzelbildes zusammen mit der Bildbeschreibung möglich.

NextGen –Text als Wasserzeichen nicht möglich

Bei der Bearbeitung meiner Bilder bin ich über einen Fehler im Galerie Plugin NextGen gestolpert. Nach jedem Update muss der persönliche Font erneut hochgeladen werden —————————————-

URL von Post Thumbnail auslesen –auch mit NextGen

Seit WordPress 2.9 gibt es die Funktion Artikelbild, d.h. Post Thumbnails können nach entsprechender Codeanpassung des Themes als Miniaturbild eingebunden werden. Nun gibt es Anwendungen in denen man die URL dieser post thumbnails auslesen möchte. Ich bin darüber gestolpert, als ich das passende Bild für meinen Facebook Gefällt mir Buttom implementierte.

Wie kann der Text [Mit PicLens anzeigen] in NextGen geändert werden

Das Galerie Plugin „NextGen Gallery“ von Alex Rabe kann die Bildergalerie optional als Diashow anzeigen. Zusätzlich besteht seit Version 1.0 auch die Möglichkeit die Diashow mit PicLens anzuzeigen. Im Unterschied zur Standarddiashow werden dabei unter der Show die Thumbnails angezeigt und die Bilder an die Bildschirmgröße angepasst. Leider ist der Linktext wenig aussagefähig!

NextGen -Flexible Galerie, beliebige Zusammenstellung

Versteckt in der NextGen Dokumentation ist seit der Version 1.0 eine Option, welche ich Flexible Galerie benennen möchte. Mit dem neuen Kurzbefehl (Tag) [ thumb,y,z,.. ] kann durch Eingabe der ID-Nummer, des Bildes, ein kleines Vorschaubild Thumb aufgerufen werden.

Darstellungsfehler in NextGen Galerien

Der Fehler, den ich heute behandeln möchte, tritt nur unter folgender Bedingung auf: Verwendung von Thumbnails mit unterschiedlicher Höhe, kleines Thumbnail ist an letzter Stelle der Zeile platziert und Option Galerie Anzahl der Spalten „0“ Bei diesen Bedingungen entstehen unschöne Zeilenumbrüche in der Galeriedarstellung.

NextGen -Umlaute werden falsch dargestellt

Umlaute, eine immer wieder kehrende Problematik im Web. Seit einiger Zeit trat in Verbindung mit NextGen das Problem auf, dass der Beschreibungstext der Bilder bei Verwendung von Umlauten verunstaltet wurde.

Upload Probleme von NextGen in Verbindung mit 1&1

Nachdem ich NextGen bereits seit längerem erfolgreich nutze und schätze, traten auf einmal Probleme beim Upload auf. Die Erstellung der Thumbnails bleibt hängen! Da der Effekt in etwa zur gleichen Zeit wie meine Upgrade auf WP 2.7 und NextGen 1.1 auftraten, war die anfängliche Fehlersuche in dieser Richtung. Nach einigem Zeitaufwand fand ich schließlich die richtigen Hinweise!

Darstellungsfehler mit Thickbox

Zur Darstellung meiner Bilder in diesem Blog verwende ich das Plugin NextGen in der Darstellungsform Thickbox. Alles funktionierte monatelang einwandfrei, aber plötzlich wurden die Bilder an den unteren Rand verschoben und gekürzt dargestellt.

NextGen Style anpassen

Das Gallery Plugin NextGen kann einfach durch die Auswahl von Style Sheets angepasst werden. Im Menü Galerie / Style kann dazu in einem Klappmenü zwischen verschiedenen Styles gewählt werden. Die Unterschiede zwischen den angebotenen Styles sind jedoch nur marginal. Aufbauend auf der NextGen Version 0.96 habe ich deshalb die Unterschiede im Bereich der Galerieübersicht anhand von Print Screen’s dargestellt. Es ist aber ein leichtes aufbauend auf diesen Beispielen persönliche Änderungen vorzunehmen.

NextGen Gallery -Darstellungsfehler bei Verwendung Bildbeschreibung

In NextGen Gallery kann die Konfiguration so vorgenommen werden, dass unter den Vorschaubildern der Galerie ein Text angezeigt wird. Wahlweise ist die Anzeige der Bildbeschreibung oder Alt & Titel Text möglich. Problematisch ist, dass bei unterschiedlicher Textlänge, was wohl meist der Fall sein wird, der Text sich auf mehrere Zeilen verteilt.

NextGen Gallery Slideshow -Diashow

Da hatte ich etwas von Slideshow gelesen, den entsprechenden Tag in meinen Beitrag eingesetzt und oh Schreck, ein schwarzer Fleck! Da ich nun davon ausgehe, dass Anwender mit gleichem Kochrezept hier landen, möchte ich eine kleine Hilfestellung für solche leisten welche bereit sind Bedienungsanleitungen zu lesen.

Uploadproblem mit Hoster 1&1

Werden Bilder mit mehr wie 800x600Pixel hochgeladen bleibt NextGen hängen. Der Fehler wurde von Alex Rabe inzwischen gefunden und in seinem Blog unter dem Titel 1&1=3 auch veröffentlicht. Ohne Änderungen durch 1&1 wird dieses Problem aber wahrscheinlich noch einige Zeit bestehen. Was ist zu tun…..

Tipps und Tricks zu NextGen Gallery

Auf der Suche nach einer guten Fotogalerie in Verbindung mit WordPress habe ich mich für NextGen Gallery von Alex Rabe entschieden. Inzwischen wurde die Version 0.9 veröffentlicht und meine ersten Erfahrungen bestätigen mich in meiner Entscheidung, dies ist das richtige Werkzeug für Galerien und hat alle Voraussetzungen in die Hitliste der Plugins vorzudringen.

Plugin NextGen Gallery -Tagübersicht

Das Plugin NextGen Gallery von Alex Rabe hat alle Voraussetzungen welche man von einer guten Galerie erwartet. In seinem Forum (auch in deutscher Sprache) erhält man schnell und kompetent Unterstützung.

—————————–

 

WordPress -Bilder mit Shutter- oder Thickbox Effekt

Die puristische Bilddarstellung von WordPress bei der Verlinkung auf das Originalbild (Großformat) findet sicherlich keine Freunde. Eine weiße Fläche mit dem Bild in der Ecke ist nicht zeitgemäß. Für Anwender von NextGen gibt es eine einfache Lösung Effekte auch au Bilder der Mediathek anzuwenden.

NextGen Gallery -Hochformat mit vielen Fragezeichen

Hochformatbilder sind wahrlich nicht die Lieblinge einer PC Darstellung, es ist so unschön den Bildschirm für Hochkantbilder zu drehen, ha ha. Treffen die zwei Welten gestalterischer Aspekt und Bildschirm zusammen, sind Kompromisse notwendig. Wir z.B. mit dem Standardformat B=800 x H=600 Pixel gearbeitet, muss die Höhe nun auf 600 Pixel reduziert werden (B=450 x H=600). Nur so ist eine gleichförmige Darstellung am Bildschirm möglich.

Optionen Bilder -Bild Einstellungen -Achtung!

Zur Zeit wird nicht wie beschrieben und zu erwarten wäre das Bild beim hochladen auf die eingestellten Werte reduziert. Laut Alex Rabe gibt es wohl noch ein Problem mit der Max Script Execution Time. In der Konsequenz wird das Bild in der Originalgröße gespeichert. Persönlich sehe ich zwar kein Problem, da ein anderes Problem bei meinem Hoster mich sowieso zur externen Datenreduktion zwingt…

Übernahme Metadaten -Bildbeschreibung

Speziell die mühsame Eingabe der Bildbeschreibung ist mir schon lange ein Gräuel. Wie in einem Fotoalbum möchte man zu den Bildern entsprechen aussagekräftige Beschreibungen hinzufügen. Leider gibt es keine einheitliche Festlegung. Der Anwender muss sich deshalb beim Wechsel von einem Programm zum nächsten damit herumschlagen, dass die bereits einmal eingegebenen Bildbeschreibungen nicht dargestellt werden. Ein erneutes Eintippen ist die Folge! NextGen hat hier im Menüpunkt eine tolle Funktion..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*