Anpassung Tiny Editor ab WP3.0

editor-style.css ins Theme integrieren

Anpassung Tiny Editor ab WP3.0
Anpassung Tiny Editor ab WP3.0

Bei der Erstellung eines WordPress-Themes kannst du (seit WordPress 3.0) über eine editor-style.css Datei den sichtbaren Text im visuellen Editor an die Styles des Themes anpassen.

Um den Contentbereich dann auch bei unterschiedlichen Bildschirmdarstellungen grafisch klar abzugrenzen ist meine Empfehlung den Code der Textbreite mit einem Rahmen zu versehen:

html .mceContentBody {
	max-width: 665px;
	border: 1px dashed #ccc;
}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.