ACDSee Größenänderung -Einstellmöglichkeiten

Bildgröße

Bildgröße und JPG Kompression in der Praxis

Bereits im dem Beitrag, Fotos im Web, habe ich ausführlich, dass Thema Bildgröße und Bildqualität behandelt. Zusätzlich sind dort auch weitere Aspekte rund ums Thema Bilder im Web beschrieben.

In Ergänzung zu den allgemeinen Ausführungen stellt sich aber immer auch die Frage mit welchen praktischen Tools sind die Ziele zu erreichen. Idealerweise wäre der Einsatz von einem Werkzeug, leider konnte ich dazu jedoch noch nicht die passende Lösung finden.

Anforderung und Basisbilder

Vorab die zwei Anforderungen für die weitere Betrachtung:

1. Bildgröße 1000×666 Pixel

2. JPEG Kompression (Qualität) 70%

Als Ausgangsbilder (Basisbilder) habe ich für die weitere Betrachtung ein Quer- und Hochkantbild mit guter Auflösung (nicht zu groß) verwendet. Die Daten der Bilder sind:

  • Querformat: Auflösung 4992×3056 Pixel, Dateigröße 4.163 KB
  • Hochformat: Auflösung 3056×4592 Pixel, Dateigröße 5.333 KB

Zur Datenreduktion auf die geforderten Zielvorgaben gibt es am Markt eine Vielzahl von Software in den Unterschiedlichsten Preislagen. Auch Freeware leistet dazu hervorragende Arbeit. Mein Ziel bestand jedoch darin, die Bilder welche ich im Web verwende, nicht zusätzlich im Webformat zu speichern. Ich wollte keine zusätzlichen Bilder speichern. Damit hatte ich in der Vergangenheit einige negative Erfahrung gesammelt (Verwechslung, Dubletten, Datenmenge, usw.).

 

ACDSee –Möglichkeiten und Grenzen
ACDSee Größenänderung -Einstellmöglichkeiten
ACDSee Größenänderung -Einstellmöglichkeiten

Dieses Programm verwende ich wie bereits beschrieben aus verschiedensten Gründen zur Bilderorganisation und Bildbearbeitung. Selbstverständlich kann dieses Programm (wie andere auch) Bilder in der Größe reduzieren. Alle notwendigen Einstellmöglichkeiten sind vorhanden. Nachteilig ist, dass die Bilder doppelt verwaltet werden müssen und danach mit einem anderen Programm hochgeladen werden müssen. Ein Filetransferprogramm oder der direkte Import per NextGen bietet sich dafür an.

Ein weiteres Feature von ACDSee, das Senden per FTP, stellt aus meiner Sicht die optimale Lösung dar. Leider ist wie bereits beschrieben der Leistungsumfang (Einstellmöglichkeit wie Größenänderung) noch nicht ausreichend und erfordert einen weiteren Arbeitsschritt der Anpassung.

 

Tipp: Zusätzlich werden von mir alle Webbilder per Stichwort (Name der Galerie) in ACDSee gekennzeichnet. Damit kann über die Suche jederzeit aus zig Tausenden von Bildern, der zugehörige Galeriesatz, aufgerufen werden.

Zusätzlich nutze ich noch die IPTC Daten, (Objektname und Beschriftung) da dadurch eine erneute Eingabe der Bildbeschriftung entfällt. Die Daten werden von NextGen direkt übernommen.

Wirkung der Bildgröße und JPG Kompression auf die Datengröße

Das Ziel war Bilder mit 4 bis 5 MB auf webtaugliche Größen zu reduzieren. Anhand der Tabelle können sie nachvollziehen, wie die zwei Testbilder in den einzelnen Schritten reduziert wurden. Zusätzlich können Sie sich die Bilder in den verschiedenen Qualitätsstufen, der folgenden Galerie, betrachten und beurteilen.

Testbilder
Bild ACDSee Q [%] ACDSee Auflösung NextGen Q [%] NextGen Auflösung Größe [kB] Auflösung [px] Bemerkung
a 100 800×600 400 800×532 ACDSee
a 100 800×600 349 399×600 ACDSee
b 90 800×600 162 800×533 ACDSee
b 90 800×600 185 399×601 ACDSee
c 80 800×600 118 800×534 ACDSee
c 80 800×600 142 399×602 ACDSee
d 70 800×600 102 800×535 ACDSee
d 70 800×600 122 399×603 ACDSee
e ca. 90 800 177 800×532 FTP ACDSee
e ca. 90 800 302 532×800 FTP ACDSee
f ca. 90 1280 318 1280×852 FTP ACDSee
f ca. 90 1280 560 852×1280 FTP ACDSee
g ca. 90 800 78 800×600 60 800×532 FTP ACDSee und NextGen
g ca. 90 800 78 800×600 68 399×600 FTP ACDSee und NextGen
h ca. 90 800 90 800×600 102 800×532 FTP ACDSee und NextGen
h ca. 90 800 90 800×600 101 399×600 FTP ACDSee und NextGen
j ca. 90 1280 90 1000×750 108 1000×666 FTP ACDSee und NextGen
j ca. 90 1280 90 1000×750 141 499×750 FTP ACDSee und NextGen

Ein Gedanke zu „Bildgröße“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*