WordPress -Auswahl zur Bildbearbeitung

WordPress -Bilder mit Shutter- oder Thickbox Effekt

Die puristische Bilddarstellung von WordPress bei der Verlinkung auf das Originalbild (Großformat) findet sicherlich keine Freunde. Eine weiße Fläche mit dem Bild in der Ecke ist nicht zeitgemäß. Nun gibt es reichlich Plugins welche unterschiedliche Effekte wie z.B. Thickbox  unterstützen.

Für Anwender von NextGen gibt es eine einfache Lösung Effekte auch au Bilder der Mediathek anzuwenden.

Ich verwende nur für Einzelbilder die WordPress Mediathek, für alle Galerien NextGen, d.h. das Plugin NextGen ist bei mir Standard! Somit ist auch die <NextGen Option Effekte> im Einsatz. Dort kann standardmäßig Thickbox oder Shutter Effekt konfiguriert werden. Je nachdem welcher Effekt gewählt wurde, steht dieser grundsätzlich in dem Blog zur Verfügung. Soll nun außerhalb von NextGen der Effekt zum Einsatz kommen, muss nur dem Bild die entsprechende Klasse zugewiesen werden.

Vorgehensweise: -Effekt aus NextGen den Bildern der Mediathek zuweisen:

  1. Bild aus der Mediathek auswählen und in den Bericht in einer der vorgegebenen Größen einfügen.
  2. Bild im Bericht zur Bearbeitung erneut aufrufen.
  3. Link [Mit] aktivieren (Link zum Vollbild)
  4. Falls noch nicht erfolgt, Texte vervollständigen
  5. Im Reiter <Erweiterte Einstellungen> Titel für das Vollbild hinzufügen.
  6. Unter CSS Klasse Effekt welcher bei NextGen konfiguriert wurde eintragen (thickbox oder shutterset, ich verwende shutterset)
  7. Und nun nicht vergessen den Buttom Aktualisieren (verdeckt unten) aktivieren.

Nun sollte der Effekt für dieses Bild zur Verfügung stehen. Es ist zwar keine elegante Lösung da bei jedem einzelnen Bild die Klasse eingetragen werden muss, für Einzelbilder aber sicherlich brauchbar. Eventuell kennt jemand einen Weg dies zu automatisieren?

4 Gedanken zu „WordPress -Bilder mit Shutter- oder Thickbox Effekt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*