Software

Tools zur Verwendung von OpenStreetMap mit Garmin Navis

Software

Sicherlich gibt es auf diesem Markt eine Vielzahl von Möglichkeiten Kartenmaterial auf ein Navi zu laden, hilfreiche Links habe ich deshalb bereits hier veröffentlicht. Meine persönliche Erfahrung führt jedoch zu dem Ansatz, ein einziges funktionierendes Rezept ist mir lieber wie ein Schrank voller toller Zutaten. Da aber für jedes Rezept trotzdem Zutaten notwendig sind, müssen wir zuerst Einkaufen, Software besorgen. Vorteilhaft ist, wenn diese kostenlos als Freeware zur Verfügung steht.

In meinem Rezept gehe ich davon aus, dass das Kartenmaterial von OpenStretMap verwendet wird, MapSource als Planungshilfe und Verwaltungstool eingesetzt wird und alles auf einem Navi von Garmin, in meinem Fall Oregon 550t zur Anwendung kommt.
Verwendetes Betriebssystem ist Win7 als 64Bit Version. Dieser leistungsfähige PC ist zwar Hilfreich führte aber an einigen Stellen zu Einschränkungen welche in meine Betrachtung mit eingingen.

Folgende Zutaten (Software) findet Ihr hier und muss als erstes installiert werden:

  • MapSource Software Version 6.16.2 oder größer
    ACHTUNG: Mapsource lässt sich erst starten, nachdem eine Karte installiert wurde.
    Installationshilfe findet Ihr hier…
  • 7-Zip, eine gute Packer-Freeware, die auch das RAR-Format beherrscht.
    ACHTUNG: Je nach Betriebssystem die entsprechende Version herunterladen
  • MapSetToolKit Version 1.77 oder größer. Zum Aufbereiten, Installieren und Organisieren der Registry sowie zum Deinstallieren von Kartenpaketen, auch von defekten.
    Hilfsinformationen findet Ihr hier…
    ACHTUNG: Nicht erschrecken, wir werden dieses Tool nicht universell einsetzen sondern nur zur Anzeige bzw. zum löschen falscher Einträge verwenden.
  • cgpsmapper.exe ist die Basisversion des Programm cGPSmapper um kompatible Karten für die Garmin GPS-Empfänger zu erstellen. Das Programm MapSetToolKit benötigt cgpsmapper.exe
    ACHTUNG: Nur Download exe only (version 0100d) verwenden.
    Den Inhalt ins gleiche Verzeichnis kopieren wie MapSetToolKit und den Pfad dorthin dann in MapSetToolKit einstellen.
  • GMapTool – Programm für das Aufspalten und Zusammenführen von Karten im Garmin-Format.

Wenn Ihr all dies installiert habt ist der erste Schritt getan, der Einkauf der Zutaten ist abgeschlossen und alles vorbereitet.

Im nächsten Schritt geht es um das Kartenmaterial und seine Installation. Fortsetzung folgt in Kürze, bis bald. Um nichts zu verpassen, am besten Abonnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*