Post, was ist das? Beitrag oder Bericht

Die Einträge in einem Blog auch Postings, kurz Post genannt, sind die Hauptbestandteile aller Weblogs. Viele deutsche Blogger haben den Begriff Post übernommen und sich nicht die Mühe gemacht einen deutschen Begriff dafür einzusetzen. Da wir sowieso von einer Unmenge von englischen Wörtern überschwemmt werden und die IT Welt davon besonderst stark geprägt ist, scheint dies kaum jemanden zu kümmern.

Ich möchte mich auch nicht davon freisprechen immer wieder englische Wörter zu verwenden, bin aber Grundsätzlich der Meinung unsere Sprache ist es wert gepflegt zu werden. Da wo wir deutsche Begriffe haben bedarf es keines Ersatz.

Ein Blick in die deutsche Blogwelt liefert zwei Begriffe welche für Posts zum Einsatz kommen: Berichte bzw. Beiträge.

Um mir das Leben leicht zu machen habe ich bei Wikipedia nachgeschaut und folgende Definitionen gefunden:

  • Ein Beitrag ist eine Sache, mit der man sich an etwas beteiligt. Zum Beispiel zahlt man Beiträge in Form von Geld, ebenso kann man sich an einer Diskussion mit Beiträgen beteiligen. Beiträge zu einer Publikation (Zeitung, Fachzeitschrift oder Sammelband) werden auch Artikel genannt…..
  • Ein Bericht ist ein Text, der einen Sachverhalt oder eine Handlung objektiv schildert, ohne Wertungen des Autors zu enthalten. Es dürfen in Berichten keine Zeitsprünge vorgenommen werden, und es darf keine Spannung aufgebaut werden……

Ich denke damit wird klar, wir Deutschen sollten Beitrag statt Post verwenden.

Ich hoffe, dass ich damit etwas zur Klarstellung beigetragen habe, nun muss ich nur noch selber in meinen Beiträgen darauf achten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*