NextGen Option Bilder

Optionen Bilder -Bild Einstellungen -Achtung!

Basierend auf der umfangreichen englischen Beschreibung der verschiedenen Konfigurationen von Davids Technical Musings hatte ich meine Konfigurationen von NextGen Gallery vorgenommen.

Hier ein Auszug der Konfigurationsbeschreibung im Original:

Images

  • Resize images
    Specifies the width and height that images will be resized to. These are maximum dimensions and aspect ratio is maintained. Images are only resized when you choose to do that specifically. Images are not resized when you upload them. Defaults to 800 x 600.
  • Image quality
    This is a percentage of maximum quality. I haven’t played with this so I can’t comment on how it works. Defaults to 85%.
  • Resample mode
    Specify a value between 1 and 5, with higher values using more CPU. I haven’t played with this so I can’t comment on how it works. Defaults to 4.
  • Cache single pictures
    When using the singlepic tag, the image is resized for display on the page based on the values specified with the tag. If this is checked, those images will be cached for each singlepic setting, which will improve load times and CPU loads on subsequent page loads. I haven’t played with this so I can’t comment on how well it works. Disabled by default.
  • Clear cache folder
    Push button that allows you to clear the cache.

Leider musste ich feststellen, dass in der von mir verwendeten Version 0.9 zumindest zur Zeit noch einiges zu beachten ist.

Wichtig und deshalb zuerst: Die folgenden Punkte schmälern nicht die Qualität des Gesamtprojektes, sollten aber beachtet werden um Überraschungen zu vermeiden.
Zur Zeit wird nicht wie beschrieben und zu erwarten wäre das Bild beim hochladen auf die eingestellten Werte reduziert.

Laut Alex Rabe gibt es wohl noch ein Problem mit der Max Script Execution Time. In der Konsequenz wird das Bild in der Originalgröße gespeichert.

Persönlich sehe ich zwar kein Problem, da ein anderes Problem bei meinem Hoster mich sowieso zur externen Datenreduktion zwingt.

Wichtig ist jedoch, das anders wie zuerst von mir vermutet die Felder nicht einfach leer bleiben dürfen. Wird zum Beispiel in Qualität kein Wert eingetragen so erscheinen Bilder welche über den Tag singlepic=id in Beiträge eingebunden werden in verzerrter Form. Zusätzlich hatte ich schon den Effekt, das bei Verwendung leerer Felder für die Bildgröße das Bild bei Verwendung von singlepic nicht dargestellt wurde.

NextGen Option Bilder
NextGen Option Bilder

Tipp: Defaultwerte für Bildgröße 800 x 600 beibehalten, Qualität auf 100% einstellen.
Da ich die Bilder extern auf 800 x 600 reduziere und dabei bereits mit 80% Qualitätsreduktion arbeite muss vermieden werden, dass eine weiter Q-Reduktion entsteht.

Für Anwender welche trotzdem in NextGen die Bildgröße reduzieren wollen gibt es eine Möglichkeit im Menü Galerie verwalten. Im linken DropDown Menü gibt es den Menüpunkt Bilder verkleinern. Damit können einzelne oder alle Bilder der Galerie auf die eingestellten Werte reduziert werden.

3 Gedanken zu „Optionen Bilder -Bild Einstellungen -Achtung!“

  1. Das Problem ist immer den größten gemeinsamen Nenner zufinden. Ich könnte alles mit einem Schritt machen : 100 Bilder hochladen, Thumbnails erstellen, Wasserzeichen setzen, Bilder verkleinern…. aber die meisten Hoster lassen nur 30-45 sec für die Ausführung zu. Und solche Operationen brauchen echt viel Zeit…

    Zur Qualität : Am besten 85% wählen, da 100% sogar ein Bild wieder „Speichermässig“ vergrössert ohne die Qualität zu steigern, ist auch bei jedem Bildeditor gut zu beobachten (z.B. IrfanView)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*