My SQL Datenbank verwalten

Ich möchte hier nicht in die Tiefen der Datenbank vorstoßen. Es ist aber für jeden Blogbetreiber notwendig von Fall zu Fall Eingriffe in der Datenbank vorzunehmen.

Soll z.B. nach dem Domainumzug die alte Adresse korrigiert werden oder sollen im Permalink Umlaute richtig gestellt werden so ist dies der richtige Weg.

In verschiedensten Beschreibungen wird darauf hingewiesen, dass man sich per Browser und entsprechender Adresse direkt in das Bedienfeld von My SQL einloggen kann.

Wer jedoch 1&1 als Webhoster verwendet muss sich über das 1&1 Control-Center einloggen. Dort ist im Bereich des Webhosting Paketes ein Button zur My SQL Datenbank. Nach Anwahl des Menüpunktes <Verwalten> gelangt man in den Adminbereich.

Ab hier ist die Handhabung gleichartig wie für Anwender welche direkt per Browser in diesen Bereich gelangten.

Durch Auswählen von wp_1posts (falls wp_1 in ihrer config.php eingestellt ist) auf der linken Spalte und Anwahl von Anzeigen im Register gelangt man zur Übersicht aller posts (Berichte). In unserem Beispiel interessiert uns <post_name> dort sind die Informationen gespeichert welche für sprechende URL’s bei Verwendung des Titels hinzugezogen werden. Um nun einen Titel zu korrigieren wird der Datensatz markiert und per Bleistiftsymbol bearbeiten aktiviert. Im mittleren Bereich befindet sich der verwendete Titel welcher nun einfach abgeändert und gespeichert werden kann.

Die gleiche Vorgehensweise gilt für Änderungen nach dem Domainumzug. Dann sind die Daten <guid> und <pinged> relevant. Hier können sie den neuen Domainnamen einsetzten.

ACHTUNG: Beachten sie, falls andere Seiten zu ihrem Bericht verlinkt sind, gehen bei dieser Änderung die Links verloren. Dies gilt nicht bei der Permalinkänderung.

Insgesamt ist in diesem Bereich mit besonderer Vorsicht zu arbeiten. Änderungen können nicht einfach rückgängig gemacht werden.

Ein Gedanke zu „My SQL Datenbank verwalten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*