Ladezeiten

Ladezeiten Plugin NextGEN

NextGen wird von mir seit vielen Jahren als Galerie Plugin genutzt und ich habe auch schon einiges dazu beschrieben. Nach dem Umstieg von NextGen 1.9.xx auf NextGEN 2.xx von Photocrati habe ich lange versucht die neue Version anzuwenden. Probleme gab es genügend! Ein wichtiger Grund für NextGEN war, dass NextGen 1.9.xx mit den neuen WP Versionen nicht kompatibel ist.

Leider kann ich NextGEN wegen der bereits beschriebenen Probleme und zusätzlichen langen Ladezeiten sowie Unmengen von HTML Validierungsproblemen nicht weiter akzeptieren.

Lange Ladezeiten durch Plugin NexGEN

Lange Ladezeiten werden von Besuchern abgestraft. Mehre Sekunden warten bis die Seite sich aufbaut, da ist der Besucher schon abgesprungen. Indem ich den Web-Hoster gewechselt habe konnte ich die Ladezeiten zwar drastisch verkürzen, war aber nun für das Thema sensibilisiert.

Einen nicht unerheblicher Einfluss auf die Ladezeiten haben auch die verwendeten Plugins. Mit dem Tool „P3 – Plugin Performance Profiler“ kann dieser Einfluss einfach getestet werden. Dabei stellte sich heraus, dass die Plugins in meiner Beispielapplikation rund 70% der Ladezeiten bestimmen. Von diesem schon recht hohen Wert wird von NextGEN ca. 60% beansprucht. Wird die Anwendung nun noch bei einem langsam Hosting-Paket gehostet, liegt der Einfluss von NextGEN in meinem Beispiel bei 900msek. Bei einem schnellen Hoster beträgt die Ladezeit zwar nur noch 140 msek, es geht aber deutlich schneller.

Ladezeitenanalyse der Plugins bei Hoster 1&1
Ladezeitenanalyse der Plugins bei Hoster 1&1
Ladezeitenanalyse der Plugins bei Hoster All-Inkl
Ladezeitenanalyse der Plugins bei Hoster All-Inkl

Gute Ladezeiten mit dem Galerie Plugin NextCellent

Bereits seit einiger Zeit habe ich das Plugin NextCellent beobachtet. Dieses Plugin ist ein Fotogalerie-Plugin, basierend auf älteren NextGen-Galerie-Code (NextGen 1.9.13 oder früher) kompatibel zu neueren WordPress Versionen.
Nachdem ich NexGEN durch dieses Plugin ersetzt hatte war ich positiv überrascht. Der Anteil aller Plugins an der Ladezeit viel von 70% auf 40% und das Plugin NextCellent benötigte nur noch 38msek.

NextGEN in der jetzigen Version mag Vorteile bieten! Mir persönlich haben aber die Features der alten Version immer gereicht. Meine Entscheidung ist deshalb eindeutig, NextCellent ist die deutlich bessere Galerie Lösung.

Ladezeitenanalyse der Plugins mit NextCellent
Ladezeitenanalyse der Plugins mit NextCellent

Downgrade auf NextCellent

Da der Umstieg zurück zur alten Version nicht unproblematisch ist werde ich dieses Vorgang in Kürze beschreiben, also einfach abonnieren oder wieder vorbeischauen.

Ein Gedanke zu „Ladezeiten Plugin NextGEN“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*