Fehler im WP -Tag p wird falsch gesetzt

Der Teufel steckt im Detail und manchmal an Stellen wo man ihn überhaupt nicht vermutet. Da wollte ich meinen Text zwecks besserer Darstellung mit Linien strukturieren und schon hatte ich mir ein Problem aufgehalst!

Das Tag <hr /> zur Erstellung einer Linie wurde verwendet und die Linie auch richtig dargestellt, jedoch mit einer zusätzlichen Leerzeile!

Nun kam aber die Überraschung. Als gewissenhafter Mensch wollte ich die Seite validiert und bekomme unverständliche Fehler. Die Analyse ergibt:

Von WP werden automatisch Paragraphen erzeugt und der Code wird wie folgt verstümmelt:

<p></p>

<hr /></p>

Das Ergebnis ist die zusätzliche Leerzeile, und ein schließendes </p> ohne das öffnende Äquivalent. Klar, dass hier ein Fehler im Code erzeugt wird. Meine Recherche im WP Forum lieferte nun folgende Aussage:

Das ist ein Bug, den es schon seit einigen Versionen immer mal wieder gibt!

Das Verfahren von wpautop (automatische Paragraphen erstellen) funktioniert meiner Meinung nach mehr als nur suboptimal!
Immer wieder gibt es diese Bug’s, dass bestimmte Eingaben mit <p> umschlossen werden, die es nicht sollten oder es entstehen halboffene <p>, die dann letztlich alle die Validität vom HTML verletzen.

Als sicherlich auf Dauer nicht optimale Lösung habe ich mir wie folgt geholfen:

<hr /><p>

Mit dieser Anwendung wird ein richtiger Quellcode erzeugt und alles läuft fehlerfrei!

Tipp: Wer das Plugin Add Quicktags verwendet kann dies dort automatisch erzeugen!

Anmerkung: Verwendete WP Version 2.5
ACHTUNG:Falls Sie auf von der HTML Bearbeitung auf den Editor (Visuell) zurückschalten wird alles wieder zerstört!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*