Anpassung Tiny Editor ab WP3.0

editor-style.css ins Theme integrieren

Anpassung Tiny Editor ab WP3.0
Anpassung Tiny Editor ab WP3.0

Bei der Erstellung eines WordPress-Themes kannst du (seit WordPress 3.0) über eine editor-style.css Datei den sichtbaren Text im visuellen Editor an die Styles des Themes anpassen.

Was bei der Implementierung zu beachten ist habe ich bei Ellen von ELMASTUDIO unter Position 7 gefunden.

Um den Contentbereich dann auch bei unterschiedlichen Bildschirmdarstellungen grafisch klar abzugrenzen ist meine Empfehlung den Code der Textbreite mit einem Rahmen zu versehen:

html .mceContentBody {
	max-width: 665px;
	border: 1px dashed #ccc;
}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*