Autoptimize

Autoptimize blockiert andere Plugins

Autoptimize wird von mir zur Verringerung der Dateigröße von JavaScript- und CSS-Dateien eingesetzt. Das Plugin ist ein wichtiger Baustein, um die WordPress-Webseite zu beschleunigen. Das Plugin erfüllt diese Forderungen hervorragend. JavaScript-Dateien wandern dazu, in der Standardeinstellung, in komprimierter Form zwecks besserer Performance in den Footer.

Wie bereits in dem Bericht „Opt-Out Funktion durch Java Script Optimierung blockiert“ beschrieben, gibt es aber Funktionen welche nicht erst im Footer gestartet werden dürfen.

Zwei zusätzlich von mir eingesetzte Plugins vertragen sich jedoch nicht mit der Standardeinstellung von Autoptimize.

  1. WP-dTree
  2. MapPress Easy Google Maps

Einstellung des Plugin Autoptimize

Damit diese Plugins zusammen mit Autoptimize einwandfrei laufen, muss die Funktion „Erzwinge Java Skript im <head>“, aktiviert werden. Dazu wird der Bereich <Erweitere Einstellungen> geöffnet und die Option aktiviert.

Anpassung der Optionen
Anpassung der Optionen

Dies ist zwar nicht die optimale Lösung, liefert aber immer noch eine sehr gute Performance.

Ein Gedanke zu „Autoptimize blockiert andere Plugins“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*